Marktgemeinde Gurk


Wo selbst der Papst schon war!

Berühmt ist Gurk vor allem für seinen imposanten romanischen Dom. Und das nicht erst seit Papst Johannes Paul II. dem sakralen Bau in den späten Achtziger Jahren seine Aufwartung machte. Neu eröffnet wurde im Mai 2014 die Schatzkammer Gurk. Das neugestaltete Diözesanmuseum gewährt in seinen zehn Räumen im Stift einen repräsentativen Einblick in die religiöse Kunst vergangener Epochen in Kärnten.

Die neue Webseite soll einen modernen Eindruck hinterlassen. Responsives Design und barrierefreie Bauweise waren ein absolutes Muss und die Navigationsstruktur wurde logisch minimiert, sodass Inhalte leichter auffindbar sind.

Marktgemeinde Gurk

Kunde:

Gemeindeamt Gurk

Freischaltung:

Februar 2018

www.gurk.at

DSC00823
marktgemeinde_gurk

Tätigkeiten

  • Design & Konzept
  • CMS – Joomla
  • Responsive Layout
  • Formulare A-Z
  • Barrierefreiheit
  • etc.

Wollen Sie auch mit uns arbeiten??

Wir sind bereit für neue Herausforderungen! Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, wir sind jederzeit gerne für Sie erreichbar.

Open sidebar